Datenschutzberatung muss nicht teuer sein.

Im Rahmen unseres Stempelkarten-Beratungspakets unterstützen wir Sie schnell, flexibel und praxisorentiert dabei, Ihre Organisation DSGVO-konform zu machen.

So haben Sie einen Ansprechpartner, der jederzeit in allen Datenschutzfragen für Sie da ist - bei voller Kostenkontrolle und transparenter Abrechnung.

Die Stempelkarte: Wie funktioniert das in der Praxis?

Wir bieten an, im Rahmen unserer Stempelkarte innerhalb einer bestimmten Anzahl von gebuchten Beratungsstunden für Sie den aktuellen Compliance-Status bei Ihnen zu überprüfen, spezifische Datenschutzfragen für Ihr Unternehmen zu beantworten und alle notwendigen Dokumente für Sie vorzubereiten bzw. zu überprüfen.

Dies funktioniert folgendermaßen:

  1. Sie erwerben eine Stempelkarte, bei dem eine bestimmte Anzahl von Beratungsstunden im Voraus gekauft wird.
  2. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an Privacy Company wenden.
  3. Sie werden von Privacy Company darüber informiert, wann eine Antwort zu erwarten ist und wie viele Stunden für die Beantwortung der Frage benötigt werden.
  4. Wenn 80% der gebuchten Stunden erreicht sind, werden Sie informiert und können sich für eine Verlängerung des Ticketstrips entscheiden.

Unsere Stempelkarte umfasst standardmäßig 20 Beratungsstunden zum Preis von € 2.800 exkl. MwSt.

Sprechen Sie uns an, um mehr zu erfahren!


Gehe zur vorherigen Seite Gehe zur Beratungs-Übersicht Gehe zur nächsten Seite